Hallo, Herr Bundespräsident!

Am Dienstag war es so weit: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besuchte Lübeck, um am Abend in der Musik-und Kongresshalle (MuK) die sogenannte ,,Willy-Brandt-Rede“ zu halten.

Zuvor hatte das Buddenbrookhaus die Ehre, den sehr an Literatur interessierten Herrn Steinmeier, im Haus begrüßen zu dürfen. Dabei gab es zuerst eine Führung durch die Dauerausstellungen und die Herzensheimat, welche von Frau Dr. Lipinski, Herrn Prof. Dr. Wißkirchen und Frau Weiher begleitet wurde. Auch die Exponate von uns für die Herzensheimat, konnte Herr Steinmeier genau betrachten.

Im Anschluss der Führung trug sich der Bundespräsident noch in das Gästebuch des Museums ein, um danach den Blick in Richtung Zukunft richten zu können.

Denn im historischen Gewölbekeller warteten wir auf unseren großen Auftritt. Ganz plötzlich kam Herr Steinmeier dann in den Keller und wurde zuerst durch Dr. Caren Heuer, der Leiterin des Umbaues, über das ,,neue“ Buddenbrookhaus informiert. Dabei konnte er sich die verschiedenen Umbaupläne auf großen, anschaulichen Stellwänden ansehen.

Danach wandte sich der Bundespräsident dann uns zu und stelle viele Fragen: Warum seid ihr dabei? Werdet ihr später Literatur studieren? Wie oft trefft ihr euch? Ist die Teilnahme freiwillig?…

Wir präsentierten ihm dann auch unseren Persönlichkeitstest aus der Sonderausstellung ,,What a family!“ (2017), bei welchem man herausfinden kann, mit welchem Kind der Manns man sich am besten verstehen würde. Herr Steinmeier beantwortete tatsächlich alle Fragen ehrlich und bekam daraufhin auch eine Auswertung, welche aber nicht verraten wird.

45073522_1941090582604676_3550796776686485504_n

Im Anschluss bedankte sich Herr Steinmeier bei uns und verabschiedete sich, um direkt weiter in die MuK zu fahren.

Unser persönliches Fazit des Treffens haben wir gezogen. Herr Steinmeier war sehr nett zu uns und nahm sich sehr viel Zeit, mit großem Interesse am Projekt und dem Buddenbrookhaus. Wir fühlen uns sehr geehrt, dass wir ihn treffen durften und unser Projekt so ausführlich präsentieren konnten.

 

 

Bild: (C) Olaf Malzahn, 2018

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s