Wir beim Rotary-Preis!

Als eine besondere Art eines ehrenamtlichen Projektes, wurden auch wir dieses Jahr für den Lübecker Rotary-Preis nominiert!

Hiefür wurden wir zur feierlichen Preisverleihung in das Europäische Hansemuseum eingeladen, wo zahlreiche, ehrenamtlich Tätige Lübecker und Lübeckerinnen bereits warteten, dass die Veranstaltung startet.

 

Ein Teil unseres Literatur als Ereignis Teams wartet auf den Beginn der Preisverleihung. Auch Frau Dr. Lipinski, Leiterin des Buddenbrookhauses, war zu unserer Unterstützung dabei. Copyright: Rotary Stiftung zu Lübeck (2019), Olaf Malzahn

Zu Beginn der Veranstaltung gab es schöne und experimentelle Musik eines Lübecker Techno-Duos, welches im späteren Verlauf des Abends auch noch um eine junge Poetry-Slamerin ergänzt wurde. Diese futuristischen Klänge leiteten dann auch schon über zum diesjährigen Trailer der Veranstaltung. In diesem stellte sich ein Teil der nominierten Ehrenamtlichen vor und gaben Einblick, in die jeweiligen Tätigkeiten. Diesen Trailer könnt ihr hier  noch einmal anschauen!

Nachdem dann Frau Stadtpräsidentin Schopenhauer ein Grußwort hielt, ging es dann auch schon zu den Verleihungen über und somit in den interessantesten Teil des Abends. Neben uns waren für den Förderpreis auch noch weitere Gruppen nominiert. Der Preis ging nicht an uns, aber dafür an die Movement-Family, welche diesen auch wirklich verdient haben.

53023827_1177611302405373_3896287231626706944_n

Die Gewinner des Gruppenpreises: Die Movement-Family zusammen mit Stadtpräsidentin Gabriele Schopenhauer. Copyright: Rotary Stiftung zu Lübeck (2019), Olaf Malzahn

Die Movement-Family ist eine Tanzgruppe aus Lübeck und vielen durch den neuen Imagefilm der Stadt bekannt – Hier machen die Jungs waghalsige Stunts auf, an und vor bekannten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Hauptsächlich geben sie aber auch Unterricht und bringen Kindern Parkour, Breakdance und Akrobatik bei, ehrenamtlich natürlich!

Natürlich waren wir alle ein wenig traurig, dass der Preis nicht an uns ging. Aber dennoch konnten wir nun den Rest des Abends genießen. Denn es gab auch noch eine sehr freudige Überraschung!

Mit dem ersten Preis wurde Fynn Cordts ausgezeichnet, welcher ebenfalls auf unserer Schule ist. Er ist seit Jahren beim DRK in Lübeck tätig und hat in den letzten Jahren eine Fahrradstaffel eigenständig initiiert, welche auf Veranstaltungen in und um Lübeck eingesetzt werden kann. Dieses Konzept der Fahrradstaffel, wurde deutschlandweit von vielen DRK-Ortsgruppen übernommen und erleichtert oftmals den Einsatz der Sanitäter. An dieser Stelle möchte wir Fynn Cordts noch einmal gratulieren!

Am Ende des Abends ging keiner leer aus – Jeder erhielt eine Urkunde für sein Engagement!

Wir möchten uns bei der Rotary Stiftung zu Lübeck für diese tolle Veranstaltung und die Möglichkeit der Teilhabe daran, bedanken! Wir gratulieren außerdem allen Ehrenamtlichen, die einen Preis erhalten haben!

rs_logo_small

Copyright Beitragsbild: Rotary Stiftung zu Lübeck (2019), Olaf Malzahn.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s