We are back!

We are back!
Wer das Gefühl hatte, dass wir in den letzten Monaten ein wenig von der Bildfläche verschwunden sind, hat recht – Denn das Zentralabitur stand für viele von uns an. Daher fiel unsere Öffentlichkeitsarbeit ein wenig in den Hintergrund, aber weitergearbeitet haben wir natürlich trotzdem!​
Daher hier ein Überblick, über unsere aktuellen Projekte:​
Die App:
Wie bereits Anfang des Jahres angekündigt, wird der Roman Buddenbrooks bald für alle Altersgruppen interaktiv in Lübeck erlebbar sein! Dabei werden euch drei Hauptcharaktere aus Buddenbrooks durch Lübeck führen – Durch alte Gassen, versteckte Orte und natürlich zu den Handlungsplätzen des Romans. Dabei ist die App viel mehr als nur ein gewöhnlicher Stadtrundgang – Es ist eigenes Geschick und Wissen gefragt und somit ein Abenteuer für jedermann!​
Ein einmaliges Erlebnis, welches durch eine App gewährleistet wird, welche ab Sommer zum Download verfügbar ist.​
Vorgestellt wird diese App auf der Finissage der Ausstellung Herzensheimat?, welche am 02. Juni ab 18 Uhr im Buddenbrookhaus stattfindet. Wer also mehr erfahren möchte, sollte unbedingt dabei sein. Weitere Informationen hier.
Für die Entstehung der App haben wir in den letzten Monaten viel geleistet. Wir haben zahlreiche interaktive Elemente wie Spiele und Rätsel entwickelt und mit den Inhalten und Texten des Romans verknüpft, um wirklich für jeden eine unterhaltsame Tour durch Lübeck zu gewährleisten. ​
Die mobile Ausstellung:
In den letzten Monaten haben wir zusammen mit dem Team des Buddenbrookhauses die Ausstellung Buddenbrooks. Verfall einer Familie. entwickelt, welche ab Sommer an verschiedenen Schulen im Raum Lübeck zusehen sein wird. Wie der Titel schon verrät, wird die Ausstellung durch verschiedenen Stationen den Roman Buddenbrooks aufgreifen und sowohl auf inhaltlicher, als auch auf aktueller Ebene, den Schülerinnen und Schülern die Bedeutung dieses literarischen Werkes veranschaulichen.​
Die gestalterischen und inhaltlichen Grundideen stammen komplett von unserem Team – Nur für den Inhalt erhalten wir Unterstützung vom Buddenbrookhaus, die Gestaltung wird auch extern visualisiert.
In den letzten Monaten wurde das Grundkonzept komplett erarbeitet und dann um Inhalte und viele, interaktive Elemente ergänzt. Die Visualisierung des Ganzen läuft somit planmäßig an.​
Auf der Finissage am 02. Juni, wird es ebenfalls hierfür einen kleinen Teaser geben. Also, dabei sein lohnt sich!​
Demnächst:
In den nächsten Wochen wird es auf unserem Instagram-Account @literaturalsereignis und hier weitere Informationen geben. Wir sind zurück und freuen uns auf euch!
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s