Impressum

Literatur als Ereignis          

Bildungsprojekt der Commerzbankstiftung im Buddenbrookhaus Lübeck.
Kulturstiftung Hansestadt Lübeck
Buddenbrookhaus – Heinrich-und-Thomas-Mann-Zentrum
Mengstraße 6
23552 Lübeck

Projektkoordination
Koordinatorin, Rena Ukena

Redaktion und Konzeption
Chefredakteure, Emma Conrad (Social Media) und Morten Krienke (Onlineblog)

BBH logo website

cb-stiftung_co_preview

 

Haftungsausschluss

Inhalte

Der Inhalt dieser Seiten wurde sorgfältig bearbeitet und überprüft. Literatur als Ereignis übernimmt jedoch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der Beiträge und bereitgestellten medialen Inhalte (wie z.B. Bildmaterial). Haftungsansprüche gegen Literatur als Ereignis,, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Beiträge oder Medien oder durch fehlerhafte und unvollständige Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern kein eigenes Verschulden vorliegt. Literatur als Ereignis kann dauerhaft die Inhalte dieser Seite, sowie auf der Instagram-Seite ohne Ankündigung aktualisieren, sperren oder ändern. Die Vermarktung und der Onlineaufbau von Literatur als Ereignis werden redaktionell geführt. Bei Fragen können Sie die Ansprechpartner des jeweiligen Ressorts unter Kontakt erreichen.

Links

Für Links auf unserer Seite, die Sie nicht auf erwähnte Seiten führen, wie z.B. von Werbungen oder anderen Drittanbietern wird von unserer Seite keine Haftung übernommen.

Fehler

Sie haben einen Fehler entdeckt? Trotz sorgfältiger Arbeit passieren auch uns kleine Pannen und Fehler. Wir freuen uns über Ihre Mithilfe, beim finden dieser! Bitte kontaktieren Sie uns bei Bedarf unter der Rubrik Kontakt.

Instagram

Auf unserer Instagramseite @literaturalsereignis gilt wie auf dieser Seite der hier aufgeführte Haftungsausschluss. Außerdem gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen des Anbieters Instagram.

facebook

Auf unserer Facebookseite Literatur als Ereignis gilt der hier aufgeführte Haftungsausschluss. Außerdem gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen des Anbieters facebook.

YouTube

Auf unserem YouTube-Kanal ist dieser Haftungsausschluss wirksam anzuwenden. Es gelten außerdem die Nutzungsbedingungen des Anbieteres YouTube.

WordPress

Es gelten zusätzlich zum Haftungsausschluss die Nutzungsbedingungen des Anbieters WordPress.

Urheberrecht

Alle Urheberrechte dieser Seite an Beitragsinhalten und Bildern sind Literatur als Ereignis uneingeschränkt vorbehalten. Inhalte und Bilder dürfen nur mit einer Genehmigung veröffentlicht und verwendet werden. Als Pressevertreter können Sie eine Nutzungsberechtigung in unserem Pressebereich anfragen.

Datenschutz nach DSGVO

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, beachten wir die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union. Dabei achten wir auf alle möglichen Schutzmaßnahmen und schützen Ihre Daten gegen Verlust, oder unberechtigte Nutzung. Als Verbraucher haben Sie die Möglichkeit und das Recht auf Einsichtnahme, Richtigstellung, Einschränkung und Löschen der Daten. Bitte kontaktieren Sie uns, sofern Sie von diesem Recht gebrauch machen wollen. Mit dem Aufruf unserer Seite und Angeboten wie facebook, Instagram, YouTube, aber auch mit der Nutzung unsere Social-Media-Wall, erklären Sie sich dazu bereit, dass wir Ihre Daten zu Optimierungszwecken nutzen dürfen. Sie können diese Einverständnis, jederzeit widerrufen.

Cookie-Richtlinien

Durch den Aufruf unserer Seite akzeptieren Sie verbindliche Cookie-Richtlinien, auf welche Sie durch einen Banner hingewiesen werden. Die Richtlinien richten sich nach den von wordpress.com festgelegten Konditionen. Mehr dazu finden Sie daher beim Anbieter WordPress.

Rechtswirksamkeit

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebots zu betrachten, und somit Teil der Nutzung unserer Seite mit der Domain buddenbrookprojekt.wordpress.com . Er ist somit ab Aufruf der Seite rechtskräftig. Weitere Informationen zu Gesetzen in Verbindung mit Websiten erhalten Sie beim  Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz. 

 

Redaktion des Bildungsprojekts Literatur als Ereignis.

Stand Mai 2018


 

Bei allgemeinen Fragen erreichen Sie uns über die Seite Kontakt.

 

Advertisements